Madama Butterfly

Madama Butterfly: Olga Guryakova, Dmytro Popov Madama Butterfly: Okka von der Damerau, Olga Guryakova Madama Butterfly: Dmytro Popov, Levente Molnár
Giacomo Puccini
Luigi Illica und Giuseppe Giacosa

Die US-Streitkräfte zeigten immer weltweit Präsenz: Der amerikanische Leutnant Pinkerton hat in Nagasaki mit Cio-Cio-San, "Butterfly", ein Verhältnis. Sie bekommt ein Kind von ihm. Er reist ab. Nach drei Jahren kehrt er - begleitet von seiner amerikanischen Gattin - nach Japan zurück und will das Kind holen. Butterfly begeht Selbstmord.



In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 
 
Besetzungen

Musikalische Leitung Stefano Ranzani
Inszenierung Wolf Busse
Bühne Otto Stich
Kostüme Silvia Strahammer
Chor Stellario Fagone

Cio-Cio-San Kristine Opolais
Suzuki Okka von der Damerau
B. F. Pinkerton Joseph Calleja
Kate Pinkerton Marzia Marzo
Sharpless Markus Eiche
Goro Nakodo Ulrich Reß
Der Fürst Yamadori Andrea Borghini
Onkel Bonzo Goran Jurić
Yakusidé Evgeny Kachurovsky
Der Kaiserliche Kommissär Leonard Bernad



Bayerisches Staatsorchester
Chor der Bayerischen Staatsoper