Ring-Website

Ring-Motive: www.ring.staatsoper.de

Ring-Motive

Ein interaktiver Ring des Nibelungen im virtuellen Raum: Für die Bayerische Staatsoper gestalteten die Medienkünstlerin Manuela Hartel und der Komponist Felix Leuschner das Online-Projekt Ring-Motive, das sich in vier Teilen spielerisch und assoziativ Wagners Tetralogie nähert.

Hartel und Leuschner arbeiten mit Video und Musik, gestalten und definieren Bilder und Töne entlang der Themenkomplexe von Wagners Opus magnum, um schließlich vier eigenständige Ring-Essenzen zu schaffen. Durch Fragmentierung, Überlagerung und Rekombination von Musik, Sprach- und Videomaterial entsteht ein Medienkunstprojekt, das jedoch erst durch Interaktion mit dem Besucher und Nutzer der Website lebendig wird. Durch Bewegen, Kombinieren und lustvolles Spiel erweckt er schöpferisch die vier Geschichten zum Leben – und erschafft so sein persönliches Gesamtkunstwerk.

www.ring.staatsoper.de