Fotogalerien Bayerische Staatsoper

Die Frau ohne Schatten

Premiere von Die Frau ohne Schatten am 21. November 2013 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Inszenierung: Krzysztof Warlikowski

La clemenza di Tito

Premiere von La clemenza di Tito am 10. Februar 2014 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Inszenierung: Jan Bosse


zur Fotogalerie
 

La forza del destino

Premiere von La forza del destino am 22. Dezember 2013 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Asher Fisch
Inszenierung: Martin Kušej


zur Fotogalerie
 

Die neue Porträtgalerie des Nationaltheaters

Die historische Porträtgalerie des Nationaltheaters hat Zuwachs bekommen! 21 ausgewählte Sängerpersönlichkeiten der letzten fünf Jahrzehnte, die eng mit der Bayerischen Staatsoper verbunden sind oder waren, porträtiert von ebenso vielen zeitgenössischen bildenden Künstlern.


zur Fotogalerie
 

Written on Skin

Premiere von Written on Skin am 23. Juli2013 im Prinzregententheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Katie Mitchell


zur Fotogalerie
 

Wagner vs. Verdi

In der Münchner Innenstadt inszenierten Carlus Padrissa von La Fura dels Baus und der Münchner Komponist Moritz Eggert am 28.06.2013 mit einem Augenzwinkern einen musikalischen Wettstreit zwischen Richard Wagner und Giuseppe Verdi mit Showdown auf dem Max-Joseph-Platz.


zur Fotogalerie
 

Il trovatore

Premiere von Il trovatore am 27. Juni 2013 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Paolo Carignani
Inszenierung: Olivier Py


zur Fotogalerie
 

Simon Boccanegra

Premiere von Simon Boccanegra am 3. Juni 2013 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Inszenierung: Dmitri Tcherniakov


zur Fotogalerie
 

Hänsel und Gretel

Premiere von Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel am 24. März 2013 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Tomáš Hanus
Inszenierung: Richard Jones


zur Fotogalerie
 

Elegie für junge Liebende

Premiere des Opernstudios von Hans Werner Henzes Elegie für junge Liebende am 03. Mai 2013 im Cuvilliés-Theater.

Musikalische Leitung: Francesco Angelico
Inszenierung: Christiane Pohle 


zur Fotogalerie
 

Boris Godunow

Premiere von Modest Mussorgskys Boris Godunow am 13. Februar 2013 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Calixto Bieito


zur Fotogalerie
 

Rigoletto

Premiere von Giuseppe Verdis Rigoletto am 15. Dezember 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Marco Armiliato
Inszenierung: Árpád Schilling


zur Fotogalerie
 

Babylon

Uraufführung von Jörg Widmanns und Peter Sloterdijks Babylon am 27. Oktober 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Carlus Padrissa - La Fura dels Baus


zur Fotogalerie
 

Götterdämmerung

Festspielpremiere von Richard Wagners Götterdämmerung am 30. Juni 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Andreas Kriegenburg


zur Fotogalerie
 

Das schlaue Füchslein (Opernstudio-Produktion)

Premiere der Opernstudio-Produktion von Leoš Janáčeks Das schlaue Füchslein am 11. Juni 2012 im Cuvilliés-Theater.

Musikalische Leitung: Christopher Ward
Inszenierung: David Bösch


zur Fotogalerie
 

Siegfried

Premiere von Richard Wagners Siegfried am 27. Mai 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Andreas Kriegenburg


zur Fotogalerie
 

Die Walküre

Premiere von Richard Wagners Die Walküre am 11. März 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Andreas Kriegenburg


zur Fotogalerie
 

Das Rheingold

Premiere von Richard Wagners Das Rheingold am 4. Februar 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Andreas Kriegenburg


zur Fotogalerie
 

Don Carlo

Premiere von Giuseppe Verdis Don Carlo am 1. Juli 2000 im Nationaltheater.

Inszenierung: Jürgen Rose

Wiederaufnahme am 15. Januar 2011 unter der musikalischen Leitung von Asher Fisch


zur Fotogalerie
 

Turandot

Premiere von Giacomo Puccinis Turandot am 3. Dezember 2011 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Zubin Mehta
Inszenierung: Carlus Padrissa - La Fura del Baus


zur Fotogalerie
 

Les Contes d'Hoffmann

Premiere von Jacques Offenbachs Les Contes d'Hoffmann am 31. Oktober 2011 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Inszenierung: Richard Jones


zur Fotogalerie
 

Vatikan-Konzert des Bayerischen Staatsorchesters

Am 22. Oktober 2011 waren das Bayerische Staatsorchester, die Audi Jugendchorakademie und vier Solisten der Bayerischen Staatsoper auf Einladung von Papst Benedikt XVI. im Vatikan zu Gast. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Kent Nagano führten die Musiker Anton Bruckners Te deum und seine 9. Symphonie auf.

Fotos: Christine Schneider und Servizio Fotografico-L’Osservatore Romano


zur Fotogalerie
 

Japan-Gastspiel 2011

Mit drei Opernproduktionen und zwei Sonderkonzerten im Gepäck war die Bayerische Staatsoper vom 23. September bis zum 10. Oktober 2011 in Japan zu Gast. Insgesamt wurden zehn Vorstellungen von Wagners "Lohengrin", Donizettis "Roberto Devereux" und Strauss’ "Ariadne auf Naxos" sowie Konzerte mit Musik von u.a. Anton Bruckner und Johannes Brahms in Tokio und Yokohama aufgeführt. Unser Fotograf Kuba Świetlik hat die Tournee begleitet.


zur Fotogalerie
 

Münchner Opernfestspiele 2011 - ein Rückblick

Über 96.000 Besucher verzeichnen die diesjährigen Münchner Opernfestspiele, die mit der Aufführung von Wagners "Tristan und Isolde" am 31. Juli endeten. In unserer Fotogalerie können Sie noch einmal die schönsten Aufführungen Revue passieren lassen.


zur Fotogalerie
 

Mitridate, rè di Ponto

Festspiel-Premiere von Wolfgang Amadeus Mozarts Mitridate, rè di Ponto am 21. Juli 2011 im Prinzregententheater.

Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: David Bösch


zur Fotogalerie
 

Saint François d'Assise

Festspiel-Premiere von Olivier Messiaens Saint François d'Assise am 1. Juli 2011 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Szenische Konzeption: Hermann Nitsch


zur Fotogalerie
 

Der Rosenkavalier

Premiere der Wiederaufnahme von Richard Strauss Der Rosenkavalier am 2. Juni 2011 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Leif Segerstam
Nach einer szenischen Konzeption von Jürgen Rose und Otto Schenk


zur Fotogalerie
 

I Capuleti e i Montecchi

Premiere von Vincenzo Bellinis I Capuleti e i Montecchi am 27. März 2011 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Yves Abel
Inszenierung: Vincent Boussard


zur Fotogalerie
 

La fedeltà premiata

Premiere von Joseph Haydns La fedeltà premiata am 25. März 2011 im Cuvilliés-Theater.

Eine Produktion des Opernstudios

Musikalische Leitung: Christopher Ward
Inszenierung: Stewart Laing


zur Fotogalerie
 

L'Enfant et les sortilèges / Der Zwerg

Premiere von Maurice Ravels L'Enfant et les sortilèges und Alexander Zemlinskys Der Zwerg am 27. Februar 2011 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Grzegorz Jarzyna


zur Fotogalerie
 

Rothschilds Geige / Die Entscheidung / Herzland

Premiere von Rothschilds Geige / Die Entscheidung / Herzland am 4. Februar 2011 im Marstall.

Eine Koproduktion mit dem Orchester Jakobsplatz München

Musikalische Leitung: Daniel Grossmann
Inszenierung: Miron Hakenbeck


zur Fotogalerie
 

Fidelio

Premiere von Ludwig van Beethovens Fidelio am 21. Dezember 2010 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Daniele Gatti
Inszenierung: Calixto Bieito


zur Fotogalerie
 

Nepomuks Nacht

Mit Nepomuks Nacht feiert am 17. Dezember 2010 erstmals eine Oper, die eigens für Kinder konzipiert wurde, ihre Premiere an der Bayerischen Staatsoper. Und auch auf der Bühne spielen sie mit dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper die Hauptrolle.


zur Fotogalerie
 

Plakate zu den Akademiekonzerten 2010/11

Die Plakate zu allen Akademiekonzerten der Saison 2010/11 sowie zum OktoberMusikFest 2010 mit den Motiven des Künstlers Jeremy Geddes.

Weitere Informationen zum Künstler: www.jeremygeddesart.com 


zur Fotogalerie
 

Rusalka

Premiere von Antonín Dvořáks Rusalka am 23. Oktober 2010 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Tomaš Hanus
Inszenierung: Martin Kušej


zur Fotogalerie
 

Die Münchner Opernfestspiele 2010: ein Rückblick

Das waren die diesjährigen Festspiele: Über dreißig Opernvorstellung im Nationaltheater und im Prinzregententheater, der Pavillon 21 MINI Opera Space als neue, temporäre Spielstätte und natürlich wieder zweimal "Oper für alle"! Hier können Sie noch einmal alle Höhepunkte der Opernfestspiele 2010 Revue passieren lassen.


zur Fotogalerie
 

Die schweigsame Frau

Festspielpremiere von Richard Strauss' Die schweigsame Frau am 20. Juli 2010 im Prinzregententheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Barrie Kosky


zur Fotogalerie
 

Tosca

Festspielpremiere von Giacomo Puccinis Tosca am 28. Juni 2010 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Fabio Luisi
Inszenierung: Luc Bondy


zur Fotogalerie
 

Medea in Corinto

Premiere von Giovanni Simone Mayrs Medea in Corinto am 7. Juni 2010 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: Hans Neuenfels


zur Fotogalerie
 

Dialogues des Carmélites

Premiere von Francis Poulencs Dialogues des Carmélites am 28. März 2010 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Dmitri Tcherniakov


zur Fotogalerie
 

Peter Eötvös: Die Tragödie des Teufels

Uraufführung von Peter Eötvös' und Albert Ostermaiers Die Tragödie des Teufels am 22. Februar 2010 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Peter Eötvös/Christopher Ward
Inszenierung: Balázs Kovalik


zur Fotogalerie
 

Gaetano Donizetti: L'elisir d'amore

Premiere von Gaetano Donizettis L'elisir d'amore am 1. Dezember 2009 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Juraj Valcuha
Inszenierung: David Bösch


zur Fotogalerie
 

Erlebnistag 2009

Über 600 Kinder, rund 60 Betreuer und unzählige weitere Helfer: Am 21. November 2009 eroberten unsere jungen Zuschauer die Räume des Nationaltheaters. In einem Parcours durch das ganze Haus, einem Workshop und natürlich in der Aufführung einer gekürzten Fassung von L'elisir d'amore auf der Bühne des Nationaltheaters erlebten die Kinder hautnah, wie eine Opernproduktion entsteht. Hier sehen Sie noch einmal einige der schönsten Bilder.


zur Fotogalerie
 

Pavillon 21 MINI Opera Space: die Pressekonferenz

Zu den Opernfestspielen 2010 wird auf dem Marstallplatz ein neuer, außergewöhnlicher Ort entstehen: Das Architekturbüro COOP HIMMELB(L)AU hat einen flexiblen Raum für ungewohnte Musiktheaterprojekte entworfen. Hier sehen Sie Bilder von der Präsentation der Entwürfe!


zur Fotogalerie
 

Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni

Premiere von Wolfgang Amadeus Mozarts Don Giovanni am 31. Oktober 2009 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Stephan Kimmig


zur Fotogalerie
 

Das waren die Münchner Opernfestspiele 2009. Ein Rückblick

 

Richard Wagner: Lohengrin

Festspielpremiere von Richard Wagners Lohengrin am 5. Juli 2009 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Richard Jones


zur Fotogalerie
 

Mea culpa

Gastspiel des Burgtheaters Wien


zur Fotogalerie
 

Giuseppe Verdi: Aida

Premiere von Giuseppe Verdis Aida am 8. Juni 2009 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Daniele Gatti
Inszenierung: Christof Nel


zur Fotogalerie
 

Leoš Janáček: Jenůfa

Premiere von Leoš Janáčeks Jenůfa am 8. April 2009 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Inszenierung: Barbara Frey


zur Fotogalerie
 

Gaetano Donizetti: Lucrezia Borgia

Premiere von Gaetano Donizettis Lucrezia Borgia am 23. Februar 2009 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Inszenierung: Christof Loy


zur Fotogalerie
 

Alban Berg: Wozzeck

Premiere von Alban Bergs Wozzeck am 10. November 2008 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Andreas Kriegenburg


zur Fotogalerie
 

Hans Pfitzner: Palestrina

Premiere von Hans Pfitzners Palestrina am 19. Januar 2009 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Simone Young
Inszenierung: Christian Stückl


zur Fotogalerie
 

Giuseppe Verdi: Macbeth

Fotogalerie
Premiere von Giuseppe Verdis Macbeth am 2. Oktober 2008 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Nicola Luisotti
Inszenierung: Martin Kusej


zur Fotogalerie
 

Ariadne auf Naxos

Festspiel-Premiere von Richard Strauss' "Ariadne auf Naxos" am 24. Juli 2008 im Prinzregententheater

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Robert Carsen


zur Fotogalerie
 

Salome/Das Gehege

Mit Richard Strauss' Salome eröffnete Generalmusikdirektor Kent Nagano im Oktober 2006 seine erste Spielzeit an der Bayerischen Staatsoper. Dem Einakter vorangestellt erlebte Wolfgang Rihms Das Gehege seine Uraufführung. Oscar-Preisträger William Friedkin hat inszeniert. Während der Münchner Opernfestspiele 2008 steht der Doppelabend wieder auf dem Spielplan.


zur Fotogalerie
 

Doktor Faust

Festspiel-Premiere von Ferruccio Busonis "Doktor Faust" am 28. Juni 2008 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Tomas Netopil
Inszenierung: Nicolas Brieger


zur Fotogalerie
 

Carmen

Auf in den Kampf! Mitreißende Rhythmen, hinreißende Melodien. Zwei Machos und eine starke Frau: Carmen - dazu die Hitze Spaniens. Der richtige Mix für Lust und Tod. "Ein in höchstem Maße unmoralisches Werk", verriss man die Uraufführung. Stimmt! Und das ist gut so. Bizets Meisterwerk zieht in den Bann.


zur Fotogalerie
 

Babylon

Uraufführung von Jörg Widmanns und Peter Sloterdijks Babylon am 27. Oktober 2012 im Nationaltheater.

Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Carlus Padrissa - La Fura dels Baus


zur Fotogalerie
 

Idomeneo

Mit Mozarts "Münchner" Oper "Idomeneo" (Musikalischen Leitung: Kent Nagano, Inszenierung: Dieter Dorn) wurde im Juni 2008 das Cuvilliés-Theater nach mehrjährigen Umbauarbeiten wiedereröffnet.


zur Fotogalerie
 

Roberto Devereux

Während der Münchner Opernfestspiele 2008 steht Donizettis Roberto Devereux wieder auf dem Spielplan. In der Partie der Elisabetta ist Edita Gruberova zu erleben.


zur Fotogalerie
 

Die Bassariden

Premiere von Hans Werner Henzes Die Bassariden am 19. Mai 2008 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Marc Albrecht
Inszenierung: Christof Loy


zur Fotogalerie
 

Oper für alle 2007

 

Tamerlano

Georg Friedrich Händels Tamerlano
Premiere am 16. März 2008 im Nationaltheater

Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: Pierre Audi


zur Fotogalerie
 

Der fliegende Holländer

Wagners packendes Frühwerk: Ein Psycho-Reißer der Opernliteratur. Peter Konwitschny provozierte bereits mit seinen spektakulären Parsifal- und Tristan und Isolde-Inszenierungen beim Publikum Abscheu und Verehrung. Diesen Münchner Holländer "muss" man erleben. See- und Sehfahrt auf Orchesterwogen.


zur Fotogalerie
 

Parsifal

Keine Angst vorm Bühnenweihefestspiel! Wird es Parsifal gelingen, den heiligen Speer den Gralsrittern zurückzubringen? Wird er der Urteufelin "Kundry" widerstehen? Gibt es Erlösung? Macht Mitleid wissend? Wagners Spätwerk nicht als Kunstreligion - sondern als kritisches Musiktheater. Peter Konwitschnys Regie: Bestaunt, bejubelt und heftig umstritten. Skandal? Machen Sie sich selbst ein Bild!


zur Fotogalerie
 

Eugen Onegin

Die Neuinszenierung von Peter Tschaikowskys "Eugen Onegin" nach dem Versroman von Alexander Puschkin feierte am 31.10.2007 Premiere im Nationaltheater.

Inszenierung: Krzysztof Warlikowski
Musikalische Leitung: Kent Nagano


zur Fotogalerie
 

Orphée et Eurydice

Inszenierung: Nigel Lowery, Amir Hosseinpour


zur Fotogalerie
 

Chowanschtschina

Blutige Machtintrigen im finsteren Russland des ausgehenden 17. Jahrhunderts. Zeitenwende einer Gesellschaft, Zerrissenheit einer Bevölkerung. In Mussorgskys musikalischem Volksdrama stehen sich politische und religiöse Gruppen unversöhnlich gegenüber. Wird das Fürstengeschlecht der Chowansky siegen, oder Zar Peter I. und mit ihm die neue Zeit? Gigantische Chorszenen. Hohe Emotionen. Musik an der Schwelle zur Moderne. Oper total! Am Pult: Kent Nagano.

Chowanschtschina
Premiere am 18. März 2007 im Nationaltheater


zur Fotogalerie
 

Werther

Am 16. Dezember 2006 feierte Jules Massenets Werther Premiere an der Bayerischen Staatsoper.


zur Fotogalerie
 

Nabucco

Premiere Nabucco am 28. Januar 2008

Musikalische Leitung: Paolo Carignani
Inszenierung, Bühne und Kostüme: Yannis Kokkos


zur Fotogalerie
 

Ariodante

Inszenierung: David Alden


zur Fotogalerie
 

Chamber Symphony / Das Lied von der Erde

Eröffnungspremiere der Ballettwoche 2007: Chamber Symphony / Das Lied von der Erde
Ballette von Lucinda Childs und Kenneth MacMillan
Musik von John Adams ("Chamber Symphony") und Gustav Mahler ("Das Lied von der Erde")


zur Fotogalerie
 

Alice in Wonderland

Die Uraufführung von Unsuk Chins Alice in Wonderland (musikalische Leitung: Kent Nagano) hat am 30.06.2007 die Münchner Opernfestspiele 2007 eröffnet. Achim Freyer hat inszeniert, Kostüme, Masken und Puppen stammen von Nina Weitzner.


zur Fotogalerie
 

Un ballo in maschera

Furchtbar tragisch: Es gibt kein Kraut gegen die Liebe. Das erfährt Amelia, als sie die Wahrsagerin Ulrica aufsucht. Bei ihr sucht sie ein Mittel gegen ihre Liebe zum König. Noch tragischer: Ein Königsmord während eines Maskenballs. Diese fulminante Verwicklungsstory zeigt Verdi at his best! Ist "scherzo od è follia", ist "Scherz oder Wahnsinn".


zur Fotogalerie
 

Il turco in Italia

Die zweite Premiere der Münchner Opernfestspiele 2007: Gioachino Rossinis Il turco in Italia. Inszenierung: Christof Loy
Musikalische Leitung: Maurizio Barbacini


zur Fotogalerie
 

Die Fledermaus

 

Moses und Aron

Im Februar steht Arnold Schönbergs unvollendet gebliebene Oper Moses und Aron, die Eröffnungspremiere der Münchner Opern-Festspiele 2006, mit vier Vorstellungen wieder auf dem Spielplan. 
David Pountney hat Schönbergs Opus Magnum in Szene gesetzt, das Bühnenbild stammt von Raimund Bauer. Als ungleiches Brüderpaar Moses und Aron stehen in dieser Wiederaufnahme Franz Grundheber und Thomas Moser auf der Bühne, die musikalische Leitung hat Lothar Zagrosek.


zur Fotogalerie
 

Orlando

Mit Orlando hat David Alden im Mai 2006 die letzte Händel-Neuproduktion der Intendanz Sir Peter Jonas inszeniert. In der Titelrolle: David Daniels.


zur Fotogalerie
 

Bombana/Simon/Godani

Mit drei Uraufführungen zu aparten musikalischen Kompositionen - u. a. dem Klavierkonzert von John Adams und Surrogate Cities von Heiner Goebbels -  choreographiert von Davide Bombana, Michael Simon und Jacopo Godani wird die Ballettwoche 2006 eröffnet.


zur Fotogalerie