Electronic Press Kit "Die Walküre"

Am Sonntag, 11. März, setzen Regisseur Andreas Kriegenburg und Generalmusikdirektor Kent Nagano mit Die Walküre ihre Neuinterpretation des Ring des Nibelungen an der Bayerischen Staatsoper fort.

In den Hauptrollen sind Anja Kampe als Sieglinde und Klaus Florian Vogt als Siegmund zu erleben. Katarina Dalayman singt die Brünnhilde. Die Rolle des Wotan übernimmt diesmal Thomas J. Mayer. Das Bayerische Staatsorchester wird von Generalmusikdirektor Kent Nagano geleitet.
Zur Unterstützung der Berichterstattung über diese Premiere bietet die Bayerische Staatsoper wieder ein EPK (Electronic Press Kit) mit Audio- und Filmmaterial zur Neuproduktion an.

Das Material setzt sich zusammen aus ausgewählten Sequenzen der Oper und Interviews mit Mitwirkenden der Produktion. Über die aktuelle Inszenierung sprechen Klaus Florian Vogt, Anja Kampe, Thomas J. Mayer und Katarina Dalayman.

Der Link zum Download des Footages ist per Anfrage an presse@staatsoper.de erhältlich. Für Rückfragen steht das Pressebüro der Bayerischen Staatsoper gerne zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass der Download der Videosequenzen große Datenmengen enthält. Der Download kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.

Richard Wagner
Die Walküre
Erster Tag des Bühnenfestspiels
Der Ring des Nibelungen - 1870
Uraufführung und Münchner Erstaufführung: 26. Juni 1870, München
Letzte Inszenierung an der Bayerischen Staatsoper: 2003 durch David Alden

sponsored by


08.03.2012

zurück
Die Walküre: Klaus Florian Vogt, Anja Kampe, Katharina Dalayman