Sechs Auszeichnungen von Dance Europe

Lucia Lacarra wurde für Ihre Rolle der französischen Ballerina in Serie Noire – ein choreographischer Krimi hervorgehoben. Alen Bottaini, bis zum Ende der vergangenen Spielzeit Erster Solist, im selben Ballett für die Rolle des Detektivs. Solist Norbert Graf erhielt eine Nennung für sein Solo von Simone Sandroni in der Terpsichore-Gala X. Die ehemalige Demi-Solistin Silvia Confalonieri ist mit ihrer Partie in Forsythes Artifact genannt. Zwei Gasttänzerinnen beim Bayerischen Staatsballett fanden ebenfalls Anerkennung: Kate Strong in Artifact und Sylvie Guillem bei der Terpsichore-Gala X in einem Pas de deux aus Mats Eks Apartment. zurück