Die neue Porträtgalerie der Bayerischen Staatsoper

Blick in die Poträtgalerie des Nationaltheaters Blick in die Poträtgalerie des Nationaltheaters Blick in die Poträtgalerie des Nationaltheaters
Zuwachs für die historische Porträtgalerie des Nationaltheaters! 21 ausgewählte Sängerpersönlichkeiten der letzten fünf Jahrzehnte, die eng mit der Bayerischen Staatsoper verbunden sind oder waren, wurden von ebenso vielen zeitgenössischen bildenden Künstlern porträtiert. Die neuen Porträts von u.a. Júlia Várady, Jonas Kaufmann, Kurt Moll, Waltraud Meier, Dietrich Fischer-Dieskau, Fritz Wunderlich oder Diana Damrau sind dauerhaft im Vorderhaus des Nationaltheaters ausgestellt und gehen dort einen reizvollen Dialog mit den historischen Gemälden ein.

Die Porträts sind ab sofort für alle Besucher des Hauses in den Umgängen im Parkett, Balkon und ersten Rang zu sehen. Wer bereits davor einen Blick auf die Porträts werfen möchte: Unsere Fotogalerie zeigt alle neuen Werke!

Eine Sammelbox mit Informationen zu Sängern und Künstlern sowie den Bildern en miniature ist ab sofort im Opernshop am Marstallplatz sowie im Onlineshop erhältlich. Die Porträtgalerie wird kontinuierlich erweitert und natürlich finden auch die Kunstwerke der nächsten Jahre noch Platz in der Sammelbox.


Fotogalerie zurück