Aktuelle Meldungen - Münchner Opernfestspiele

Am 27. Juli bei STAATSOPER.TV: „L'Orfeo“

Eine unsterbliche Liebe, die Macht des Gesangs – und eine Sekunde menschlicher Schwäche, die alles Glück zunichte macht. Claudio Monteverdis Version des antiken Orpheus-Mythos, L'Orfeo, ist jetzt in einer Neuproduktion im Prinzregententheater und am 27. Juli als Live-Stream bei STAATSOPER.TV zu sehen.

Das Dirigat des Monteverdi-Continuo-Ensemble, des Bayerischen Staatsorchesters und der Zürcher Singakademie übernimmt bei dieser Neuproduktion Ivor Bolton. Der Regisseur David Bösch inszenierte mit L'Orfeo bereits seine vierte Neuproduktion an der Bayerischen Staatsoper.

Die Titelpartie des mythischen Sängers Orfeo übernimmt der Bariton Christian Gerhaher. An Gerhahers Seite singen u.a. Anna Bonitatibus als Messagiera / Proserpina und Anna Virovlansky als Euridice.

Der Audio-Podcast von Florian Heurich berichtet mit vielen Musikbeispielen über Entstehung und Handlung der Oper. In unserem RSS-Feed können Sie ihn übrigens auch auf Ihren Rechner herunterladen!

Die Vorstellung am 27. Juli wird wieder als kostenloser Live-Stream auf STAATSOPER.TV übertragen.

Fotogalerie - Podcast - Videos

Claudio Monteverdi
L'Orfeo
Mi 23.07.2014, 19 Uhr a-u-s-v-e-r-k-a-u-f-t
Fr 25.07.2014, 19 Uhr k-a-r-t-e-n
So 27.07.2014, 18 Uhr k-a-r-t-e-n *
Mi 30.07.2014, 18 Uhr k-a-r-t-e-n
Prinzregententheater

* Live-Stream auf STAATSOPER.TV

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft zur Förderung der Münchner Opernfestspiele e.V.

Mit freundlicher Unterstützung der


Ausstattungspartner der Bayerischen Staatsoper