Norma - Biographies

Norma: Edita Gruberova Vincenzo Bellini: Norma Vincenzo Bellini: Norma. Edita Gruberova, Elina Garanca

Norma

Vincenzo Bellini
Felice Romani

Nationaltheater

Saturday, 18. February 2006

Production, Set, Costumes and Lighting


Jürgen Rose

Choreography Staff


Jo Siska
wurde an der John-Cranko-Ballettakademie in Stuttgart zum Tänzer ausgebildet. Er studierte am Victorian Arts College in Melbourne und an der David Howard School in New York. Sein erstes Engagement erhielt er 1982 am Scapino Ballet Amsterdam. Jo Siska arbeitete mit Hans van Manen und Jiri Kylian vom Het Nationale Ballet Amsterdam zusammen. Von 1986 bis 1996 tanzte er nahezu alle männlichen Hauptrollen beim choreographischen Theater Hans Kresnik in Heidelberg, Bremen und in Berlin an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Gastspiele führten u.a. zu Festivals wie dem Berliner Theatertreffen, Bitef Belgrad und dem Holland Festival. Seit 1996 ist Jo Siska als Co-Regisseur und Regisseur im Schauspiel und Musiktheater tätig u.a. Moses und Aron und Saint François  d'Assise. Choreographien entstanden für das Scapino-Ballett und das choreografische Theater Hans Kresnik sowie für Solo-Abende. An der Bayerischen Staatsoper übernimmt Jo Siska die choreographische Mitarbeit in Vincenzo Bellinis Norma.


Dramaturgy


Peter Heilker