Moses und Aron

Fotogalerie Im Februar steht Arnold Schönbergs unvollendet gebliebene Oper Moses und Aron, die Eröffnungspremiere der Münchner Opern-Festspiele 2006, mit vier Vorstellungen wieder auf dem Spielplan. 
David Pountney hat Schönbergs Opus Magnum in Szene gesetzt, das Bühnenbild stammt von Raimund Bauer. Als ungleiches Brüderpaar Moses und Aron stehen in dieser Wiederaufnahme Franz Grundheber und Thomas Moser auf der Bühne, die musikalische Leitung hat Lothar Zagrosek.