Prima la musica, poi le parole

Das Opernstudio der Saison 2013/14 Die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters

Konzert des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper und der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters

Gioachino Rossini
Ouverture zu „La scala di seta“

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert Nr. 4 KV218, D-dur, 1. Satz

Franz Anton Hoffmeister
Konzert für Viola und Orchester, D-dur, 1. Satz

Gioachino Rossini
Thema und Variationen für Klarinette und Orchester

Gaetano Donizetti
Il giovedì grasso
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Förderer des Opernstudios
ArtConsult, Dr. Arnold und Emma Bahlmann, Rolf und Caroli Dienst, Vera und Volker Doppelfeld-Stiftung, Freunde des Nationaltheaters e.V., Dr. Joachim Feldges, Iris und Kurt Hegerich, Marco Janezic, Silke und Klaus Murmann, The Opera Foundation, Ingeborg Pohl, Eugénie Rohde, Dr. Kurt und Chiona Schwarz, Dr. Martin und Eva Steinmeyer, Georg und Swantje von Werz
 
 
Besetzungen



Musikalische Leitung Oksana Lyniv

Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Sopran
Elsa Benoit
Mezzosopran Rachael Wilson, Yulia Sokolik
Tenor Matthew Grills, Joshua Stewart
Bariton Andrea Borghini
Bassbariton Rafal Pawnuk, Heeyun Choi

Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters

Violine
Ling-Yen Su
Viola Cornelius Mayer
Klarinette Ann-Kathrin Zacharias