Doktor Faust

Ferruccio Busoni: Doktor Faust. Ulrich Reß, Rüdiger Trebes, Adrian Sâmpetrean, Wolfgang Koch Ferruccio Busoni: Doktor Faust Ferruccio Busoni: Doktor Faust. Wolfgang Koch
Ferruccio Busoni
Ferruccio Busoni

Intellektueller, getrieben von Größenwahn, Erkenntnisdrang – und der eigenen Midlife-Crisis, schließt Pakt mit dem Teufel. Meist zurückgehend auf Goethes „Faust“-Dichtung erlebte dieses Thema unzählige Nachschöpfungen in der Kunst, der Literatur und Musik. Der italienische Komponist Ferruccio Busoni (1866 bis 1924) aber nahm die alte deutsche Puppenspielvariante, das Volksbuch „Historia von D. Johann Fausten“, zur Vorlage seiner Oper. Das „Faust“-Thema einmal völlig anders: als Zauberwerk und Mysterium. Münchner Erstaufführung und Festspieleröffnung 2008: Mit Busonis Doktor Faust ist endlich eine faszinierende Begegnung mit einem großen Komponisten zu erleben, der lange im Schatten von Puccini und dem italienischen Verismo stand.

 
Alle Termine

Nationaltheater
Es wurden leider keine Termine in der Datenbank gefunden. Vergangene Veranstaltungen blättern Sie bitte im Archiv nach.
 
 
Besetzungen