Heinrich tanzt...!

Anna tanzt anna tanzt II  Foto: Oskar Henn Anna tanzt VI - Anna liebt... ©Oskar Henn

Das Nachfolgeprojekt von Anna tanzt, mit dem Heinrich-Heine-Gymansium als Partnerschule!

Das Heinrich-Heine-Gymnasium Neuperlach tritt mit Heinrich tanzt...! – Grenzen das Erbe des mehrfach ausgezeichneten Anna tanzt an, einem Projekt, das über sechs Jahre mit dem 8.Jahrgang des Städtischen St. Anna Gymnasiums München entwickelt und durchgeführt wurde, und das jetzt als Gesamtschulprogramm für alle jahrgangsstufen des St. Anna Gymnasiums in eine neue Phase eintritt.

Heinrich tanzt...! entwickelt seine eigene Dynamik und seine Themen aus dem Schulprofil und den vielfältigen Verbindungen der Schule in ihr Stadtviertel. Es wird getragen vom Direktor Reinhart Duetsch und seinem Kollegium, das engstens in die Arbeit mit den Kindern in den Studios des Bayerischen Staatsballetts eingebunden ist.

Ein choreographisches Langzeit-Projekt des Bayerischen Staatsballetts, Tanz & Schule
Mit dem 8. Jahrgang des Heinrich-Heine-Gymnasiums Neuperlach und einer Komplementärgruppe einer Schule zur besonderen Lernförderung (sehbehinderte Kinder).

Künstlerische Leitung: Rafaele Giovanola, Ruth Geiersberger, Rainald Endrass sowie
Tänzer und Trainingsleiter aus Staatsballett und Tanz & Schule

Choreographie: Das Team aus Künstlern und allen beteiligten Schülerinnen und Schülern

ATTACCA – das Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters,
Schirmherr Kent Nagano, Leitung Allan Bergius 

Idee/Konzept: Bettina Wagner-Bergelt

Termine 
Mi 25.07.12, 11.00 Uhr und 19.00 Uhr
So 26.0712, 11.00 Uhr und 19.00 Uhr
Reithalle München, Heßstraße 132



 
Termin

Mittwoch, 25. Juli 2012
Reithalle
11.00 Uhr
 
Besetzung