Die Entführung aus dem Serail

Die Entführung aus dem Serail: Bernd Schmidt, Maria Bengtsson Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail Die Entführung aus dem Serail
Wolfgang Amadeus Mozart
Johann Gottlieb Stephanie d.J.

Europäerin in der Hand fundamentalistischer Moslems. Westliche Befreiungsaktion scheitert. Exekution der Spezialeinheit beschlossene Sache. Doch: Rache ist nichts - Verzeihen ist alles! Leider haben nur wenige die Größe dazu. Mozarts Beitrag zum "clash of civilizations" in ein nicht zu unterschätzendes Singspiel gepackt.

In deutscher Sprache

 
Termin

Nationaltheater
Freitag, 12. April 2013
Nationaltheater
19.00 - ca. 21.45 Uhr
Dauer: 2 Stunden 45 Minuten (1 Pause)
18.15 Uhr: Kindereinführung
Preise I
Familienvorstellung
Freier Verkauf und S63
Besondere Ermäßigung für das Programm Junges Publikum
 
Besetzung

Musikalische Leitung Patrick Lange
Inszenierung Martin Duncan
Choreographie Jonathan Lunn
Regie-Mitarbeit Ultz
Ausstattung Ultz
Licht Stan Pressner
Chor Stellario Fagone

Konstanze Maria Bengtsson
Blonde Sibylla Duffe
Belmonte Rainer Trost
Pedrillo Michael Laurenz
Osmin Peter Rose
Erzählerin Demet Gül



Bayerisches Staatsorchester
Chor der Bayerischen Staatsoper