Rigoletto (Inszenierung 2005)

Giuseppe Verdi: Rigoletto. Mark Delavan, Diana Damrau Giuseppe Verdi: Rigoletto Giuseppe Verdi: Rigoletto. Mark Delavan
Giuseppe Verdi
Francesco Maria Piave

Wer hat Gilda auf dem Gewissen? Der Herzog von Mantua, der zwanghaft jede Frau verführen muss? Seine Höflinge, die sich sich mit den Spielen ihres Herrn die Langeweile vertreiben? Oder ist es der zynische Hofnarr Rigoletto selbst: der Vater, der seine Tochter Gilda nicht loslässt, ihr nicht die Freiheit gibt, die sie bräuchte, um selbst zu erkennen was Liebe ist und wer wirklich liebt? Das ist so sicher wie Monterones Fluch: Einer der bekanntesten Opernreißer wird von der Filmregisseurin Doris Dörrie völlig neu erzählt!



In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 
Alle Termine

Nationaltheater
Es wurden leider keine Termine in der Datenbank gefunden. Vergangene Veranstaltungen blättern Sie bitte im Archiv nach.
 
 
Besetzungen