Luisa Miller

Giuseppe Verdi: Luisa Miller Giuseppe Verdi: Luisa Miller. Elena Maximova Giuseppe Verdi: Luisa Miller. Krassimira Stoyanova, Ramón Vargas
Giuseppe Verdi
Salvatore Cammarano nach Friedrich Schillers Kabale und Liebe

Zwei Väter – eine Tragödie: Graf Walter und Miller. Graf Walters Sohn Rodolfo liebt Millers Tochter Luisa. Doch die Väter sind aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Liebe. Bei der Sabotage des jungen Glücks hilft dem Grafen der Intrigant mit programmatischem Namen Wurm. Resultat seiner "Arbeit": Doppelselbstmord von Rodolfo und Luisa durch Gift. Luisa Miller – frühe Verdi-Oper nach Friedrich Schillers Theaterstück Kabale und Liebe. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten. Höchste Zeit, dass sich das ändert! Deshalb endlich Luisa Miller in München – Sehen! Hören! Denken!



In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 
Alle Termine

Nationaltheater
Es wurden leider keine Termine in der Datenbank gefunden. Vergangene Veranstaltungen blättern Sie bitte im Archiv nach.
 
 
Besetzungen