Tosca (Inszenierung: Götz Friedrich)

Giacomo Puccini: Tosca. Neil Shicoff, Nadja Michael Giacomo Puccini: Tosca
Giacomo Puccini
Victorien Sardou, Luigi Illica und Giuseppe Giacosa

Zwei Männer + eine Frau = der beste aller Opernreißer: Scarpia, Polizeichef von Rom ist mächtig. Er begehrt Tosca, die aber Cavaradossi, einen Maler liebt. Scarpia nutzt seine Macht, Cavaradossi aus dem Weg zu räumen. Dafür bringt ihn die emanzipierte Tosca um. Eine (Schein)-Hinrichtung Cavaradossis endet tödlich. Tosca springt von der Engelsburg, folgt in Liebe und Tod. Leidenschaft total!



In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 
Alle Termine

Nationaltheater
Es wurden leider keine Termine in der Datenbank gefunden. Vergangene Veranstaltungen blättern Sie bitte im Archiv nach.
 
 
Besetzungen