I puritani - CD Tip

I puritani
Vincenzo Bellini
Carlo Pepoli

Aufnahme vom 15.5. - 1.7.1973, London, Kingsway Hall, Studioaufnahme, Decca 417 588-2 (3 CD)

Musikalische Leitung: Richard Bonynge

 
 


Gian Carlo Luccardi (Lord Gualtiero Valton)
Joan Sutherland (Elvira)
Nicolai Ghiaurov (Sir Giorgio)
Luciano Pavarotti (Lord Arturo Talbo)
Piero Cappuccilli (Sir Riccardo Forth)
Renato Cazzaniga (Sir Bruno Roberton)
Anita Caminada (Enrichetta di Francia)

Chorus of the Royal Opera House, Covent Garden
London Symphony Orchestra


Joan Sutherland, die Bellini-Sängerin der zweiten Jahrhunderthälfte führt in dieser Aufnahme eine mehr als illustre Besetzung an: Luciano Pavarotti (Arturo), Piero Cappuccilli (Riccardo), Nicolai Ghiaurov (Giorgio). Hier erleben wir Belcanto pur: melodische Lyrik, Sanftmut, Passivität, silbernes Leuchten bei atemberaubender sängerischer Perfektion, leider auf Kosten dramatischer Kraft und Glaubwürdigkeit, leider auch ein wenig kühl, ein wenig steril-perfektionistisch. So gespalten die Meinungen über Joan Sutherland sein mögen, so uneingeschränkt kann man den anderen Protagonisten zujubeln: Pavarotti in seiner allerbesten Zeit ist als Arturo eine Wucht, Cappuccillis Strenge und Ghiaurovs balsamischer, "gütiger" Wohllaut ergeben ein Sängerfest ersten Ranges. Bewunderungswürdig und dem sängerischen Ideal einer Bellini-Aufnahme wohl am nächsten unter allen Einspielungen eines Werks, das sich für eine Schallplattenaufnahme eignet wie kaum ein anderes.

Ludwig Robeller

Order CD