1. Vortrag / Kammerkonzert

Max-Planck-Haus. © Filser/MPG

Vortrag von Prof. Dr. Matthias Kreck, Gast am Max-Planck-Institut für Mathematik, Bonn: Primzahlen - unregelmäßig regelmäßig

Robert Schumann
Schöne Hedwig op. 106 (arrangiert für Sprechstimme und 5 Instrumente)

Robert Schumann
aus Zwei Balladen für Deklamation op. 122 (aus dem Englischen von Shelley)
Nr. 2  Die Flüchtlinge (arrangiert für Sprechstimme und 5 Instrumente)

Richard Wagner
aus Melodram zu Goethes 'Faust' op. 5 WWV 15
Nr. 7 Ach neige, du Schmerzensreiche (arrangiert für Sprechstimme und 5 Instrumente)

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66

 
Termin

OktoberMusikFest 2012
Freitag, 12. Oktober 2012
Max-Planck-Haus
19.00 - ca. 22.00 Uhr
€ 20.-
Freier Verkauf
Beim Kauf von drei und mehr Konzerten des OktoberMusikFests 2012 erhalten Sie einen Rabatt von 10%.
Besondere Ermäßigung für das Programm Junges Publikum
 
Besetzung



Sopran Annegeer Stumphius
Flöte Andrea Ikker
Klarinette Jürgen Key
Violine Arben Spahiu
Violoncello Peter Wöpke
Klavier Sophie Raynaud