Oper für alle

Festspielkonzert 'Oper für alle' am Marstallplatz

Oper für alle 2014

Auch bei den Münchner Opernfestspielen 2015 steht wieder zweimal Oper für alle auf dem Programm: Beim Festspiel-Konzert am 18. Juli präsentiert das Bayerische Staatsorchester unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan ein russisches Programm mit Modest Mussorgskys Bilder einer Ausstellung sowie Igor Strawinskys Ballettmusik Le Sacre du printemps. Den Auftakt des Konzerts macht wie immer unser Jugendorchester ATTACCA, das dieses Jahr Antonín Dvořáks Konzertouvertüre Karneval A-Dur op. 92 spielen wird.

Die Münchner Opernfestspiele beschließen wird die zweite Oper für alle-Veranstaltung: Mit der audiovisuellen Live-Übertragung von Puccinis Manon Lescaut zeigt die Bayerische Staatsoper am 31. Juli gleichzeitig die letzte Vorstellung der Saison auf dem Max-Joseph-Platz. In den Hauptpartien bei dieser Neuproduktion: Anna Netrebko und Jonas Kaufmann!

Der Eintritt bei beiden Oper für alle-Veranstaltungen ist wie immer kostenlos!

Das Mitbringen von harten und sperrigen Gegenständen wie Glasflaschen, Stühlen und Hockern ist laut Beschluss des Kreisverwaltungsreferats nicht gestattet. Regenschirme sind hiervon ausgenommen.

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zu den Terminen